Über mich

 

Artist Statement

»In meiner künstlerischen Arbeit geht es mir vor allem darum, Bilder, Gedanken, Erinnerungen, Fragmente und Gegensätzlichkeiten zu verdichten, sinnlich und poetisch erfahrbar zu machen, um Werke hervorzubringen, die nicht bloß erzählen, illustrieren, provozieren oder belehren, sondern ein Geheimnis bewahren. Dabei arbeite ich mit einer Vielzahl von Medien, je nach den spezifischen Erfordernissen der einzelnen Projekte.«

»As an artist I’m primarily seeking to concentrate thoughts, images, memories, fragments and contradictions in a sensual and poetic way, to create works of art that do not only narrate, illustrate, provoke or teach, but keep a secret.Therefore I work with a variety of media, depending on the specific demands of each project.«

 

Vita

seit 2012 – Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule für Bildende Künste Dresden

2010 – 2012 – Meisterschülerin bei Prof. Eberhard Bosslet an der HfBK Dresden

2008 – Diplom Bildende Kunst

2007 – Erasmus-Stipendium für die National Academy of Fine Arts Oslo

2005 – 2008 – Studentin in der Fachklasse für Neue Medien bei Prof. Lutz Dammbeck

2003 – 2005 – Grundstudium bei Prof. Siegfried Klotz und Prof. Elke Hopfe

2003 – 2008 – Kunststudium an der Hochschule für Bildende Künste, Dresden

1983 – in Karl-Marx-Stadt geboren

 

 

 

 

 

 

← Back